Wussten Sie schon, dass

  • die europäische Flagge 12 gelbe Sterne auf blauem Grund zeigt? Und wussten Sie auch, warum gerade 12 Sterne? Hier handelt es sich nicht etwa um die Anzahl der Gründungs- oder Mitgliedsstaaten! Die Zahl 12 verkörpert Vollkommenheit, Vollständigkeit und Einheit. Ein Jahr hat 12 Monate, das Ziffernblatt der Uhr zeigt 12 Stunden und die 12 Tierkreiszeichen sollen das gesamte Universum darstellen. So steht der Kreis mit den zwölf Sternen für Harmonie und Solidarität zwischen den Völkern Europas. Und als Symbol für die Europäische Union bleibt die Flagge unverändert mit 12 Sternen – ungeachtet aller zukünftigen Erweiterungen.
  • die große Mehrheit der Deutschen den Euro unterstützt? Trotz der Staatsschuldenkrise spricht sich eine Zweidrittelmehrheit (66 Prozent) der Deutschen für den Euro aus, EU-weit sind es über die Hälfte (51 Prozent). Die größten Mehrheiten für die Euro-Mitgliedschaft gibt es in den jüngsten Euro-Staaten Estland, Malta, der Slowakei und Slowenien. Als EU-Bürger fühlen sich 73 Prozent der Deutschen . Dies zeigt das aktuell von der EU-Kommission vorgestellte Eurobarometer.
  • Sie ab diesem Jahr durch die EU Passagierrechte bei Ihren Reisen umfassend geschützt sind? Egal ob es Verspätungen gibt, Verbindungen gestrichen werden oder Ihr Gepäck abhanden gekommen ist – Sie erhalten Unterstützung oder sogar Entschädigungen. Informieren Sie sich über Ihre Rechte! http://ec.europa.eu/transport/passenger-rights/de/index.html
  • … ab dem 1. Januar 2014 Lettland als 18. EU-Mitgliedsstaat den Euro als offizielle Währung einführt? Dann kann man von Portugal bis zur Slowakei und von Griechenland bis Finnland mit dem Euro bezahlen.
  • … im Förderzeitraum 2014-2020 rund 2,75 Mrd. Euro europäische Haushaltsmittel zur Förderung von Investitionen in Wachstum und Beschäftigung in sächsische Projekte fließen? Lesen Sie weiter
  • …es für Ihre Urlaubsreisen eine kostenlose Smartphone-App von der EU-Kommission gibt, die einen Überblick über wichtige Verkehrsvorschriften in den EU-Staaten gibt?
    • Welches Tempolimit gilt auf spanischen Autobahnen?
    • Müssen Radfahrer in Österreich einen Helm tragen?
    • Wann muss in Schweden mit Licht gefahren werden?
    • Welche Sicherheitsausrüstung hat bei Fahrten in Kroatien im Auto zu liegen?

    Die App ist für i-phone und i-pad, Google Android und Windows Phone verfügbar und steht in 22 Sprachen zum Download bereit. Lesen Sie weiter

  • … die EU die Roaming-Gebühren für Reisende innerhalb der EU diesen Sommer um mehr als die Hälfte reduziert hat? Bis 2016 sollen die Gebühren vollständig abgeschafft werden.

    Zu Beginn des Sommers wurde die Preisobergrenze für Daten-Roaming von 45 Cent auf 20 Cent pro Megabyte und somit um 55,5 % gesenkt. Auf Reisen innerhalb der EU ist es nun billiger, Karten, Videos und E-Mails abzurufen.

  • …es drei EU-Siegel für geschützte regionale Produkte gibt, welche besondere Erzeugungsverfahren, Herkunftsgebiete oder traditionelle Zusammensetzungen kennzeichnen?aop_de igp_de stg_deIn Sachsen ist zum Beispiel der Altenburger Ziegenkäse, der im thüringischen Lumpzig (Altenburger Land) und in Falkenhain bei Wurzen hergestellt wird, durch eine geschützte Ursprungsbezeichnung gekennzeichnet. Der Meißner Fummel und der Dresdner Stollen besitzen ein Siegel für die geschützte geographische Angabe. Alle drei Siegel bieten den Verbrauchern Orientierung beim Einkauf von Lebensmitteln. Lesen Sie mehr
  • dass die EU Regeln zur Vermeidung von Plastiktüten einführen wird?

    Plastikmüll ist eines der größten Probleme moderner Industriestaaten. Gigantische Müllteppiche schwimmen auf den Meeren, Vögel und Fische verfangen sich, Kleinteile werden ungewollt von den Tieren gefressen. Plastiktüten können bis über 400 Jahre bestehen.

    Deshalb soll der Verbrauch von Plastiktüten in der EU nun per Gesetz geregelt und europaweit bis zum Jahr 2019 um mehr als die Hälfte reduziert werden.

  • das Thema Pegida europaweit diskutiert wird?
  • Pegida zwingt die Deutschen, sich zur Demokratie zu bekennen, meinen einige Kommentatoren. Andere werfen Bundeskanzlerin Angela Merkel vor, mit ihrer Außenpolitik Islamhass zu schüren.

    Prominente aus Politik und Wirtschaft haben einen Appell gegen Fremdenfeindlichkeit unterzeichnet.

    Die EU muss Fremdenhass gemeinsam bekämpfen! „… Entweder hebelt die EU diese zerstörerischen Bewegungen aus, oder die Bewegungen zerstören am Ende die EU. Wir dürfen Deutschland, Frankreich oder Griechenland nicht im Stich lassen in diesem Kampf gegen unsere gemeinsamen Feinde.“ (El Paìs, Spanien, 07.01.2015) (7.1.2015)

  • am 15.3.2015 auf Schloss Klippenstein eine interessante Lesung stattfand?

    in „26 Länder – 26 Menschen“ beschreibt der Autor, Journalist und Fotograf Oliver Lück Europa als Schatztruhe. Lernen Sie mit uns interessante Länder, Menschen und ihre unglaublichen Geschichten kennen, die Oliver Lück auf seinen Reisen festgehalten hat.